Kategorien
Allgemein Artikel

Warum Urlaub so wichtig ist

In diesem Artikel geht es um die Tatsache, dass die meisten von uns deutlich mehr Urlaub machen sollten als bisher. Urlaube bieten viele erwähnenswerte Vorteile, die ich im Folgenden näher erläutern werde. Auch, wenn ein Urlaub einiges an Zeit „kostet“, bietet dieser doch einige Vorteile, die den Zeitaufwand rechtfertigen.

Warum Urlaub so wichtig ist

1. Abwechslung

Der erste große Vorteil ist die Abwechslung. Oftmals dauert es ein bis zwei Tage, bis wir im Urlaub vollständig angekommen sind, aber dann genießen wir die neuen Umstände und trauern dem Urlaub eventuell sogar hinterher, sobald wir wieder zu Hause sind. Gerade in der heutigen Zeit, in welcher sich viele Tage ähneln, tut uns Abwechslung in Form von Urlaub gut. Neue Kulturen, Landschaften, Naturphänomene, Großstädte usw., wir lernen alles Mögliche kennen und kommen als reifere und vor allem ausgeglichenere Person zurück und können wieder voll durchstarten.

2. Erholung

Urlaub Erholung

Selbstverständlich trägt ein Urlaub zur Erholung bei. Es kann sehr befreiend wirken, mal alle Verpflichtungen zu Hause zu lassen und den Geist zu entlasten. Ob man sich nun im Ozean oder hoch oben in den Bergen austobt, ist natürlich jedem selbst überlassen. Dennoch ist nicht zu verneinen, dass die Meeresluft oder eine traumhafte Aussicht sehr entlastend wirken und Bilder schaffen, die man sein ganzes Leben in Erinnerung behält. Regenerationstechnisch ist ein Urlaub also absolut empfehlenswert.

3. Inspiration im Urlaub

Ein Urlaub kann sehr inspirierend sein, da man nun nicht mehr etlichen geistigen Belastungen ausgesetzt ist. Der moderne Alltag ist durchaus kräftezehrend und dies oft über Wochen hinweg. Ein Ausbruch aus dieser Dauerbelastung unseres Gehirns kann zu neuer Motivation und besseren Ergebnissen führen. Auch unserer Kreativität kann eine geistige Entlastung nicht schaden.

4. Erweiterung des eigenen Horizonts

Urlaube können immenses Potential freisetzen und durchaus lebensverändernde Erlebnisse sein. Selbst Partyurlaube können viele Dinge ermöglichen, wie zum Beispiel eine Menge neue Kontakte und soziale Kompetenzen. Auch eine urlaubsbedingte digitale Auszeit kann Wunder wirken und ganz neue Denkansätze hervorrufen.

5. Wissenserweiterung / Kultururlaub

Urlaub Burg

Urlaube eignen sich super dazu, seinen eigenen Wissenshorizont zu erweitern und neue Dinge zu lernen. Besonders in den Bereichen Kultur und Geschichte gibt es viel Wissenswertes, dass sich im Urlaub ergründen lässt. Das Gefühl, eine alte Ritterburg zu erkunden und sich in das Leben der ehemaligen Burgbewohner zu versetzen, kann sehr interessant sein und ein gewisses Verständnis der damaligen Zeit hervorrufen. Gerade geschichtlich relevante Orte, wie beispielsweise Pompeji, sind sehenswert.


Wie ihr seht, kann es durchaus nicht schaden, mal Urlaub zu nehmen. Ich hoffe, dass ich euch motivieren konnte, in den nächsten Ferien mal wieder wegzufahren, um all die Vorteile eines Urlaubs auszukosten. Falls ihr noch weitere urlaubsbezogene Vorteile kennt oder ein spannendes Urlaubserlebnis teilen möchtet, könnt ihr gerne einen Kommentar hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.